FBYTSCVimeo

Die Klangkünstler und Soundperformer Bernd Wegener und Stefan Zintel arbeiten seit 2004 mit einer anspruchsvollen und unterhaltsamen Mischung von akustischen und visuellen  Materialien, die sie auf ungewöhnliche Weise einsetzen. Ihre Konzerte sind sowohl Live-Performances mit starken optischen Anteilen als auch unerwartete Klangerlebnisse.

In der 2005 erstmals aufgeführten „Tafelmusik“ wird Kinderspielzeug mittels selbst entwickelter Software zu einem elektronisch weiterverarbeiteten Sound-Instrumentarium, das eigenwillige, auch visuell erlebbare musikalische Strukturen erzeugt.

Im Projekt „Königskinder“ sezieren Wegener & Zintel mit dem Sänger, Komponisten und Schauspieler Jan Paul Werge Melodien und Texte, Tonfolgen und Rhythmen von Volksliedern.

Mit der Sängerin, Schauspielerin und Puppenspielerin Élodie Brochier erkunden die Künstler im „2.1-Trio“ die klanglichen Möglichkeiten von Akkordeon, Stimme und Laptop.

Bernd Wegener, Performer, Musiker und Graphic-Designer, gestaltet Installationen und Performances mit selbstentwickeltem Instrumentarium und  ist als Schlagwerker in Bands verschiedenster Stilrichtungen von Crossover bis zu frei improvisierter Musik unterwegs.

Stefan Zintel, Produzent, Gestalter, Musiker, leitet das Studio für akustische Kommunikation an der Hochschule der Bildenden Künste Saar und lehrt „Elektronische Musik“ an der Hochschule für Musik in Saarbrücken.

 

GET IN TOUCH

#SOUNDMUSEUM

RSVP





Full Name (mandatory item)

Your Email (mandatory item)

Message Subject

Your Message